Aktuelle Reisewarnungen für Libanon

Letzte Aktualisierung: Freitag, 20. Mai 2022 um 08:14

Reisen nach Libanon sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 3.2 / 5

Libanon ist ein Land in Asien (West-Asien) mit etwa 4 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 10.400 km². Es liegen aus 9 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 4,3 / 5

Libanon grenzt an Syrien und Israel. Für diese Länder beträgt der Reisewarnindex 5,0 (Syrien) und 3,5 (Israel). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Das European Centre for Disease Prevention and Control meldet aktuell 1.098.034 Fälle von COVID-19 (Infection mit SARS-CoV-2 oder Coronavirus).

Es werden aktuell 10.408 Todesfälle mit Bezug zur Erkrankung in Libanon gemeldet.

Quelle: www.ecdc.europa.eu


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Neuseeländische Regierung

Quelle: https://www.safetravel.govt.nz/lebanon

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Do not travel to Palestinian refugee camps, within 5 kilometres of the Syrian and Israeli border, the north-eastern Bekaa Valley region extending east and north of Rayek, south of the Litani River (excluding the city of Tyre) and the southern suburbs (Dahiyeh) of Beirut due to the unpredictable security situation, significant threat of terrorism and risk of kidnapping.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel / Extreme Risk.

Kanadische Regierung

Quelle: https://travel.gc.ca/destinations/lebanon

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Canadian goverment suggests: Exercise a high degree of caution (with regional advisories)

Reisewarnstufe: 2

Exercise a high degree of caution (with regional advisories).

Deutsche Regierung

Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/libanonsicherheit/204048

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Libanon: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung). The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 3

Regional Travel Warning.

Zypriotische Regierung

Quelle: http://www.mfa.gov.cy/mfa/mfa2016.nsf/travel_en.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Avoid non-essential travel to certain areas

Reisewarnstufe: 3

Avoid non-essential travel to certain areas.

Finnische Regierung

Quelle: https://um.fi/resemeddelande/-/c/LB

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Iaktta särskild försiktighet - Säkerhetsläget är stabilt med kan förändras plötsligt. Det förekommer stora regionala skillnader i resesäkerheten. Konflikten i Syrien påverkar fortsättningsvis Libanon. Det förekommer en risk för oförutsägbara bombattacker och andra terrorattacker. Dåden kan också riktas mot västerländska personer och platser som de besöker. Undvik stora folkmassor och demonstrationer. Fickstölderna har ökat i de stora städerna.Följ med läget i media.

Reisewarnstufe: 3

Travel with higher caution..

Australische Regierung

Quelle: https://www.smartraveller.gov.au/destinations/middle-east/lebanon

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
There have been armed clashes involving the exchange of live fire and multiple casualties. Protests are taking place, some of which have turned violent. Avoid protests, and if you're caught in civil unrest, stay inside. There are shortages of medicines and fuel, with frequent power outages. Restrictions are in place, including closure of some areas and services. Fully vaccinated travellers (with either their second dose in the last 6 months, or third dose at any time) are exempted from pre-departure COVID-19 (PCR) testing when travelling to Lebanon. Masks are mandatory in public – you could be fined if you don’t wear one. Monitor media and follow the advice of local authorities. We advise: Reconsider your need to travel to Lebanon overall due to the changed security environment. Higher levels apply in some areas.

Reisewarnstufe: 4

Reconsider your need to travel.

US Amerikanische Regierung

Quelle: http://travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/lebanon-travel-advisory.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Reconsider travel to Lebanon due to crime, terrorism, armed conflict, civil unrest, kidnapping and Embassy Beirut’s limited capacity to provide support to U.S. citizens. Some areas have increased risk. Read the entire Travel Advisory. Do Not Travel to: the border with Syria due to terrorism and armed conflict the border with Israel due to the potential for armed conflict refugee settlements due to the potential for armed clashes Country Summary: Local security authorities have noted a recent rise in violent crimes, including political violence. Multiple unsolved killings within the past 12 months in Lebanon may have been politically motivated. U.S. citizens living and working anywhere in Lebanon should be aware of the risks of remaining in the country and review their personal security plans. U.S. citizens who choose to travel to Lebanon should be aware that consular officers from the U.S. Embassy are not always able to travel to assist them. The Department of State considers the threat to U.S. government personnel in Beirut sufficiently serious to require them to live and work under strict security. Movements have been limited further by health and safety precautions related to COVID-19. The internal security policies of the U.S. Embassy may be adjusted at any time and without advance notice. Terrorist groups continue plotting possible attacks in Lebanon. Terrorists may conduct attacks with little or no warning targeting tourist locations, transportation hubs, markets/shopping malls, and local government facilities. The Lebanese government cannot guarantee the protection of U.S. citizens against sudden outbreaks of violence. Family, neighborhood, or sectarian disputes can escalate quickly and can lead to gunfire or other violence with no warning. Armed clashes have occurred along the borders, in Beirut, and in refugee settlements. The Lebanese Armed Forces have been brought in to quell the violence in these situations. There are frequent demonstrations in Lebanon. U.S. citizens should avoid demonstrations and exercise caution if in the vicinity of any large gatherings or protests as some of these have turned violent. Protesters have blocked major roads, including thoroughfares between downtown Beirut and the area where the U.S. Embassy is located, and between Beirut and Rafiq Hariri International Airport. Kidnapping, whether for ransom, political motives, or family disputes, has occurred in Lebanon. Suspects in kidnappings may have ties to terrorist or criminal organizations. Read the country information page for additional information on travel to Lebanon. The Centers for Disease Control and Prevention (CDC) has determined Lebanon has a high level of COVID-19. Visit the CDC page for the latest Travel Health Information related to your travel.

Reisewarnstufe: 4

.

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen. Zusätzlicher Hinweis: Da die Einstufung ein automatisierter Prozess ist, kann dieser nur als erster Schritt für eine eigene Recherche gelten. Schau' dir bitte auch die einzelnen Quellen an.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 4 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
10.400 km²
Elektrizität
230V - 50Hz
Währung
Pound (LBP)
ISO 2-Buchstaben Code
LB
Vorwahl
+961
Top Level Domain
.lb
Mobile Frequenzen (MHz)
900

Flughäfen in Libanon (extern)

Video


Häufig gestellte Fragen

Hier ein paar kompakte Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reisesicherheit in Libanon.

Liegen für Libanon Reisewarnungen oder -Hinweise vor?

Aktuell liegen für Libanon Hinweise aus 9 Ländern vor. Die aktuelle Durschnittsbewertung liegt bei 3.2 von 5 Punkten.

Ist Libanon in 2020 zum Reisen sicher?

Für Libanon liegen mit 3.2 erhöhte Werte vor. Diese resultieren oft aus Reisehinweisen für einzelne Regionen. Wir empfehlen eine Prüfung der einzelnen Quellen.

Von wievielen Ländern liegen Reisehinweise für Libanon vor?

Uns liegen aus 9 Ländern Reisehinweise für das Land Libanon vor.

An welche Länder grenzt Libanon direkt?

Libanon grenzt an Syrien und Israel. Für diese Länder beträgt der Reisewarnindex 5,0 (Syrien) und 3,5 (Israel). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!