Weltweite Reisewarnungen täglich aktualisiert

Letzte Aktualisierung: Freitag, 03. Juli 2020 um 07:24

Bitte Land wählen

Durch Auswahl eines Landes gelangen Sie zur Detailansicht des jeweiligen Landes.
Zur Übersicht aller Länder.

Länder mit aktuellen Verbesserungen


Österreich

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 5.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Österreich

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Österreich erhöhte Vorsicht.

Australien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 2.7 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Australien

Reisewarnstufe: 2,7

Bei Reisen nach Australien erhöhte Vorsicht.

Bulgarien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Bulgarien

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Bulgarien erhöhte Vorsicht.

Tschechische Republik

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Tschechische Republik

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Tschechische Republik erhöhte Vorsicht.

Estland

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Estland

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Estland erhöhte Vorsicht.

Spanien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 8.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.4 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Spanien

Reisewarnstufe: 3,4

Bei Reisen nach Spanien erhöhte Vorsicht.

Finnland

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 5.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.4 (-0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Finnland

Reisewarnstufe: 3,4

Bei Reisen nach Finnland erhöhte Vorsicht.

Frankreich

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 8.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.5 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Frankreich

Reisewarnstufe: 3,5

Reisen nach Frankreich sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Griechenland

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 7.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Griechenland

Reisewarnstufe: 3,0

Bei Reisen nach Griechenland erhöhte Vorsicht.

Kroatien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Kroatien

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Kroatien erhöhte Vorsicht.

Ungarn

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Ungarn

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Ungarn erhöhte Vorsicht.

Italien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.6 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Italien

Reisewarnstufe: 3,6

Reisen nach Italien sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Litauen

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Litauen

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Litauen erhöhte Vorsicht.

Lettland

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Lettland

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Lettland erhöhte Vorsicht.

Niederlande

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 8.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.4 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Niederlande

Reisewarnstufe: 3,4

Bei Reisen nach Niederlande erhöhte Vorsicht.

Nepal

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 7.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.3 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Nepal

Reisewarnstufe: 3,3

Bei Reisen nach Nepal erhöhte Vorsicht.

Polen

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu Polen

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Polen erhöhte Vorsicht.

El Salvador

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 7.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.3 (-0,1).

Mehr Details auf der Länderseite zu El Salvador

Reisewarnstufe: 3,3

Bei Reisen nach El Salvador erhöhte Vorsicht.

Vereinigte Staaten von Amerika

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 5.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.2 (-0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Vereinigte Staaten von Amerika

Reisewarnstufe: 3,2

Bei Reisen nach Vereinigte Staaten von Amerika erhöhte Vorsicht.

Länder mit aktuellen Verschlechterungen


Albanien

Es liegen nun Berichte aus 7 (+1) Quellen vor.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.3 (+0,3).

Mehr Details auf der Länderseite zu Albanien

Reisewarnstufe: 3,3

Bei Reisen nach Albanien erhöhte Vorsicht.

Bosnien und Herzegowina

Es liegen nun Berichte aus 6 (+1) Quellen vor.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.7 (+0,3).

Mehr Details auf der Länderseite zu Bosnien und Herzegowina

Reisewarnstufe: 3,7

Reisen nach Bosnien und Herzegowina sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Brasilien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.6 (+0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Brasilien

Reisewarnstufe: 3,6

Reisen nach Brasilien sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Montenegro

Es liegen nun Berichte aus 6 (+1) Quellen vor.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.5 (+0,3).

Mehr Details auf der Länderseite zu Montenegro

Reisewarnstufe: 3,5

Reisen nach Montenegro sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Serbien

Es liegen nun Berichte aus 6 (+1) Quellen vor.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 4 (+0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Serbien

Reisewarnstufe: 4,0

Reisen nach Serbien sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Kosovo

Es liegen nun Berichte aus 7 (+1) Quellen vor.
Der Warnindex wurde aktualisiert und liegt nun bei 3.4 (+0,2).

Mehr Details auf der Länderseite zu Kosovo

Reisewarnstufe: 3,4

Bei Reisen nach Kosovo erhöhte Vorsicht.

Länder mit höchster Warnstufe


Afghanistan

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 10.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Afghanistan

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Afghanistan abgeraten.

Burundi

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 6.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.8.

Mehr Details auf der Länderseite zu Burundi

Reisewarnstufe: 4,8

Aktuell wird von Reisen nach Burundi abgeraten.

Zentralafrikanische Republik

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 8.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Zentralafrikanische Republik

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Zentralafrikanische Republik abgeraten.

Cookinseln

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 2.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Cookinseln

Reisewarnstufe: 4,5

Aktuell wird von Reisen nach Cookinseln abgeraten.

Guam

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 2.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Guam

Reisewarnstufe: 4,5

Aktuell wird von Reisen nach Guam abgeraten.

Irak

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.7.

Mehr Details auf der Länderseite zu Irak

Reisewarnstufe: 4,7

Aktuell wird von Reisen nach Irak abgeraten.

Iran, Islamische Republik

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 7.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.6.

Mehr Details auf der Länderseite zu Iran, Islamische Republik

Reisewarnstufe: 4,6

Aktuell wird von Reisen nach Iran, Islamische Republik abgeraten.

Libyen

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Libyen

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Libyen abgeraten.

Mali

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.7.

Mehr Details auf der Länderseite zu Mali

Reisewarnstufe: 4,7

Aktuell wird von Reisen nach Mali abgeraten.

San Marino

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 2.
Der Warnindex liegt unverändert bei 4.5.

Mehr Details auf der Länderseite zu San Marino

Reisewarnstufe: 4,5

Aktuell wird von Reisen nach San Marino abgeraten.

Somalia

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 8.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Somalia

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Somalia abgeraten.

Syrien

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Syrien

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Syrien abgeraten.

Vatikanstadt

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 1.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Vatikanstadt

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Vatikanstadt abgeraten.

Jemen

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 9.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Jemen

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Jemen abgeraten.

Süd Sudan

Die Anzahl an Quellen liegt unverändert bei 4.
Der Warnindex liegt unverändert bei 5.

Mehr Details auf der Länderseite zu Süd Sudan

Reisewarnstufe: 5,0

Aktuell wird von Reisen nach Süd Sudan abgeraten.

Legende

Erläuterung der Warnstufen. Die Einstufungen sollen als Interpretationshilfe zur Reisewarnung dienen.

Extreme Warnstufe (Indexwert: 4,5 - 5)
Von Reisen wird dringend abgeraten. Oftmals wird bei dieser Warnstufe zum Verlassen der Länder aufgefordert.
Hohe Warnstufe (Indexwert: 3,5 - 4,5)
Reisen sollten auf ein notwendiges Minimum reduziert und unter hoher Wachsamkeit durchgeführt werden.
Mittlere Warnstufe (Indexwert: 2,5 - 3,5)
Warnungen betreffen (meist) einzelne Regionen. Dennoch sollte das Land mit erhöhter Aufmerksamkeit bereist werden.
Geringe Warnstufe (Index-Wert: 0 - 2,5)
I.d.R. gilt keine akute oder besondere Gefahr. Bei Werten größer als "1" ist zumindest eine gewisse Umsicht ratsam.
Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!