Aktuelle Reisewarnungen für Nigeria

Letzte Aktualisierung: Samstag, 24. August 2019 um 07:22

Reisen nach Nigeria sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 3.1 / 5

Nigeria ist ein Land in Afrika (Westafrika) mit etwa 139 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 923.768 km². Es liegen aus 10 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 3,1 / 5

Nigeria grenzt an 4 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,1 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Niger (3,8), Tschad (3,6), Benin mit (2,5) und Kamerun mit (2,3 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Neuseeländische Regierung

https://www.safetravel.govt.nz/nigeria

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Avoid non-essential travel elsewhere in Nigeria (except the cities of Calabar, Abuja and Lagos), due to the threat from terrorism, kidnapping and violent crime.

Reisewarnstufe: 4

Avoid non-essential travel / High Risk.

Neuseeländische Regierung

https://www.safetravel.govt.nz/nigeria

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
Exercise increased caution in the cities of Calabar, Abuja and Lagos due to the threat of terrorism and violent crime.

Reisewarnstufe: 2

Exercise increased caution / Some Risk.

Neuseeländische Regierung

https://www.safetravel.govt.nz/nigeria

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
Do not travel to the north-eastern states of Adamawa, Bauchi, Borno, Gombe, Kaduna, Kano, and Yobe. There is an ongoing significant threat from terrorism and a very high threat of kidnapping in these areas.  If you are in one of these areas you should consider departing as soon as it is safe to do so. Do not travel the delta states of Abia, Akwa Ibom, Anambra, Bayelsa, Delta, Imo, Rivers (including Port Harcourt and Bonny Island) and the river areas of Cross River state in the south east of the country. The significant risk of kidnapping, armed attacks against foreign oil companies and expatriate workers, localised conflict and violent civil unrest present an extreme risk to safety in these areas. If you are in one of these areas you should consider departing as soon as it is safe to do so.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel / Extreme Risk.

Australische Regierung

http://smartraveller.gov.au/Countries/africa/west/Pages/nigeria.aspx

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
We've reviewed our travel advice for Nigeria with updates to Health. We haven’t changed the level – reconsider your need to travel to Nigeria due to the high threat of terrorist attack and kidnapping. Higher levels apply in some parts of the country.

Reisewarnstufe: 4

Reconsider your need to travel.

Australische Regierung

http://smartraveller.gov.au/Countries/africa/west/Pages/nigeria.aspx

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
This regional advisory from the Australian government covers: Edo, Ekiti, Kwara, Lagos, Ogun, Ondo, Osun and Oyo states.

Reisewarnstufe: 3

High degree of caution.

Australische Regierung

http://smartraveller.gov.au/Countries/africa/west/Pages/nigeria.aspx

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
This regional advisory from the Australian government covers: Adamawa, Bauchi, Borno, Gombe, Kano, Kaduna and Yobe states.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel.

Australische Regierung

http://smartraveller.gov.au/Countries/africa/west/Pages/nigeria.aspx

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
This regional advisory from the Australian government covers: Riverine areas (coastal) of Akwa Ibom, Bayelsa, Cross Rivers, Delta and Rivers states .

Reisewarnstufe: 5

Do not travel.

Deutsche Regierung

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/nigeriasicherheit/205788

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Nigeria: Reise- und Sicherheitshinweise: Teilreisewarnung. The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 3

Regional Travel Warning.

Österreichische Regierung

https://www.bmeia.gv.at//reise-aufenthalt/reiseinformation/land/nigeria/

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Austrian Government advises again travelling Nigeria.

Reisewarnstufe: 3

Regional Travel Warning.

Kanadische Regierung

https://travel.gc.ca/destinations/nigeria

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Canadian goverment suggests: Avoid non-essential travel (with regional advisories).

Reisewarnstufe: 3

Avoid non-essential travel (with regional advisories).

Irische Regierung

https://www.dfa.ie/travel/travel-advice/a-z-list-of-countries/nigeria/

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
High degree of caution

Reisewarnstufe: 3

High degree of caution.

Finnische Regierung

https://um.fi/resemeddelande/-/c/NG

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Iaktta särskild försiktighet - Undvik alla resor till nordöstra Nigeria och resor som inte är nödvändiga till Nigerdeltat. Emellanåt är det bränslebrist vilket gör det svårart att röra sig med bil.

Reisewarnstufe: 3

Travel with higher caution..

Dänische Regierung

http://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse-til-udlandet/rejsevejledninger/nigeria/

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Når du rejser til Abuja bør du til enhver tid være opmærksom på din personlige sikkerhed pga. risiko for terrorangreb og voldelig kriminalitet. Vi fraråder alle ikke-nødvendige rejser til resten af Nigeria, inklusiv Port Harcourt, pga. høj risiko for terrorangreb, voldelig kriminalitet og kidnapninger. Risiciene er så alvorlige, at du bør have helt særlige grunde til at besøge landet. På grund af den meget høje sikkerhedsrisiko fraråder vi alle rejser til de nordlige og nordøstlige delstater Adamawa, Borno, Yobe, Gombe, Taraba, Plateau, Bauchi, Jigawa, Kano, Katsina, Kaduna, Zamfora, Sokoto, Kebbi, Niger og Kogi. Der sker ofte terrorangreb med mange dræbte, og udlændinge er på det seneste blevet kidnappet. På grund af den meget høje sikkerhedsrisiko fraråder vi også alle rejser til de sydøstlige delstater Abia, Bayelsa, Delta, Akwa Ibom, Rivers og Cross Rivers.

Reisewarnstufe: 3

Be extra cautious..

Dänische Regierung

http://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse-til-udlandet/rejsevejledninger/nigeria/

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
Risiciene er så alvorlige, at du bør have særlige grunde til at besøge området/landet. Vigtige forretningsrejser og presserende familiebegivenheder kan få rejsende til at vurdere, at et besøg er nødvendigt.

Reisewarnstufe: 4

Avoid all unnecessary travel..

Dänische Regierung

http://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse-til-udlandet/rejsevejledninger/nigeria/

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
Meget høj sikkerhedsrisiko. Hvis du vælger at rejse, bør du søge professionel rådgivning.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel..

US Amerikanische Regierung

http://travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/nigeria-travel-advisory.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Reconsider travel to Nigeria due to crime, terrorism, civil unrest, kidnapping and piracy. Some areas have increased risk. Read the entire Travel Advisory Do Not Travel to: Borno and Yobe States and northern Adamawa State due to terrorism Violent crime, such as armed robbery, assault, carjacking, kidnapping, and rape is common throughout the country. Exercise extreme caution throughout the country due to the threat of indiscriminate violence.  Terrorists continue plotting and carrying out attacks in Nigeria, especially in the Northeast. Terrorists may attack with little or no warning, targeting shopping centers, malls, markets, hotels, places of worship, restaurants, bars, schools, government installations, transportation hubs, and other places where crowds gather. Sporadic violence occurs between communities of farmers and herders in rural areas, claiming hundreds of lives each year.  Avoid travel to the Gulf of Guinea due to the threat of piracy.  The U.S. government has limited ability to provide emergency services to U.S. citizens in many areas of Nigeria due to security conditions. Read the Safety and Security section on the country information page.

Reisewarnstufe: 4

.

Maltesische Regierung

https://foreignaffairs.gov.mt/en/Pages/Travel-Advice.aspx

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Ministry for Foreign Affairs and Trade Promotion advises Maltese citizens travelling to Nigeria against all travel to Borno State,Yobo State,Adamawa State, Gombe State, riverine areas of Delta, Bayelsa, Rivers, Akwa Ibom and Cross River States within 20km of the border with Niger in Zamfara State.

Reisewarnstufe: 4

Avoid all travel to certain areas.

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 139 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
923.768 km²
Elektrizität
240V - 50Hz
Währung
Naira (NGN)
ISO 2-Buchstaben Code
NG
Vorwahl
+234
Top Level Domain
.ng
Mobile Frequenzen (MHz)
900/1800

Flughäfen in Nigeria (extern)

Video

Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern.