Aktuelle Reisewarnungen für Palästina

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 29. September 2020 um 07:18

Reisen nach Palästina sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 3.7 / 5

Palästina ist ein Land in Asien (West-Asien) mit etwa 4 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 5.970 km². Es liegen aus 3 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 3,7 / 5

Palästina grenzt an Israel und Jordanien. Für diese Länder beträgt der Reisewarnindex 3,7 (Israel) und 3,6 (Jordanien). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Das European Centre for Disease Prevention and Control meldet aktuell 49.193 Fälle von COVID-19 (Infection mit SARS-CoV-2 oder Coronavirus).

Es werden aktuell 343 Todesfälle mit Bezug zur Erkrankung in Palästina gemeldet.

Quelle: www.ecdc.europa.eu


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Deutsche Regierung

Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/palaestinensischegebietesicherheit/203674

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Palästinensische Gebiete: Reise- und Sicherheitshinweise: Teilreisewarnung. The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 3

Regional Travel Warning.

Finnische Regierung

Quelle: https://um.fi/resemeddelande/-/c/PS

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Undvik icke nödvändiga resor - Gaza: Undvik alla resor.Gränsområdena mot Gaza, Libanon och Syrien: Undvik onödiga resor.I västra och östra Jerusalem och på Västbanken är det oroligt och det förekommer ofta våldsamheter. Enstaka våldsdåd förekommer i Israel.

Reisewarnstufe: 4

Reduce Travel to the necessary minimum..

Dänische Regierung

Quelle: http://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse-til-udlandet/rejsevejledninger/palaestina/

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Vi fraråder alle ikke-nødvendige rejser til Palæstina som følge af COVID-19. Det danske repræsentationskontor i Ramallah har de seneste oplysninger om lokale restriktioner i Palæstina. Du bør altid følge de lokale myndigheders anvisninger. Du bør løbende holde dig opdateret om udviklingen i Palæstina via det danske repræsentationskontor i Ramallah, de lokale myndigheder og nyhedsmedierne. Du bør også downloade vores app Rejseklar og tilmelde dig Danskerlisten. Du kan læse mere om coronavirus/COVID-19 hos Sundhedsstyrelsen og Statens Serum Institut. Du bør altid følge Sundhedsstyrelsens råd til forebyggelse af smittespredning og vores rejseråd i en tid med COVID-19. Andre sikkerhedsrisici Hvis du rejser til Vestbredden eller Østjerusalem, bør du til enhver tid være opmærksom på din personlige sikkerhed pga. risikoen for terror. Der er også risiko for voldelige sammenstød mellem palæstinensere og israelske sikkerhedsstyrker. Vi fraråder alle rejser til Gazastriben pga. risikoen for raketangreb, terror og kidnapning.

Reisewarnstufe: 4

Avoid all unnecessary travel..

Dänische Regierung

http://um.dk/da/rejse-og-ophold/rejse-til-udlandet/rejsevejledninger/palaestina/

Regionale Warnung: Diese Meldung betrifft nur einen Teil des Landes.

Zusammenfassung:
Meget høj sikkerhedsrisiko. Hvis du vælger at rejse, bør du søge professionel rådgivning.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel..

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen. Zusätzlicher Hinweis: Da die Einstufung ein automatisierter Prozess ist, kann dieser nur als erster Schritt für eine eigene Recherche gelten. Schau' dir bitte auch die einzelnen Quellen an.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 4 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
5.970 km²
Währung
Shekel (ILS)
ISO 2-Buchstaben Code
PS
Vorwahl
+970
Top Level Domain
.ps

Flughäfen in Palästina (extern)

Video


Häufig gestellte Fragen

Hier ein paar kompakte Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reisesicherheit in Palästina.

Liegen für Palästina Reisewarnungen oder -Hinweise vor?

Aktuell liegen für Palästina Hinweise aus 3 Ländern vor. Die aktuelle Durschnittsbewertung liegt bei 3.7 von 5 Punkten.

Ist Palästina in 2020 zum Reisen sicher?

Für Palästina liegen mehrere Reisehinweise vor. Da der Warmwert über 3.7 von 5 möglichen Punkten liegt, möchten wir Ihnen empfehlen sich vor Reisenantritt bei Ihren Behörden über den genauen Zielort zu informieren.

Von wievielen Ländern liegen Reisehinweise für Palästina vor?

Uns liegen aus 3 Ländern Reisehinweise für das Land Palästina vor.

An welche Länder grenzt Palästina direkt?

Palästina grenzt an Israel und Jordanien. Für diese Länder beträgt der Reisewarnindex 3,7 (Israel) und 3,6 (Jordanien). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!