Aktuelle Reisewarnungen für Belarus

Hinweis: der Gesamtscore für dieses Land gibt aktuell einen falschen Wert aus. Bitte prüft die Quellen.
Note: the total score for this country shows a wrong value. Please check the sources.

Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Februar 2024 um 07:21

Aktuell wird von Reisen nach Belarus abgeraten.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 4.9 / 5

Belarus ist ein Land in Europa (Osteuropa) mit etwa 10 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 207.600 km². Es liegen aus 7 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 3,4 / 5

Belarus grenzt an 5 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,4 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Ukraine (4,7), Russische Föderation (4,4), Polen (2,8), Litauen mit (2,6) und Lettland mit (2,6 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Das European Centre for Disease Prevention and Control meldet keine Fälle von COVID-19 (infection with SARS-CoV-2 or Coronavirus).

Quelle: www.ecdc.europa.eu


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Neuseeländische Regierung

Quelle: https://www.safetravel.govt.nz/belarus

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Do not travel to Belarus due to the volatile security situation caused by the Russian military action in neighbouring Ukraine and the conducting of military operations by Russian forces from Belarus (level 4 of 4). New Zealanders in Belarus should leave immediately if they judge it is safe to do so.  New Zealand’s ability to provide consular assistance to New Zealanders in Belarus is very limited. The security situation in Belarus could change at short notice and New Zealanders should not rely on support with evacuating in these circumstances.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel / Extreme Risk.

Australische Regierung

Quelle: https://www.smartraveller.gov.au/destinations/europe/belarus

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
We've reviewed our advice for Belarus. We haven't changed the level of our advice, do not travel to Belarus. The security environment is volatile and could deteriorate at short notice. Belarus has laws incurring jail sentences for 'terrorism propaganda' and 'discrediting' the Belarusian armed forces and military organisations. Penalties may be severe, including the death penalty for high treason. If you're in Belarus, leave immediately using the limited commercial options available or private means. Review your personal security plans and carefully consider the safest means and route to depart. You're responsible for your own safety and that of your family. Do not attempt to travel to the Belarus-Ukraine border or cross into Ukraine from Belarus. Our ability to provide consular assistance in Belarus is severely limited. The Australian Government will not be able to evacuate you from Belarus. We continue to advise: Do not travel to Belarus due to the volatile security environment caused by the Russian military presence along Belarus' border with Ukraine, military conflict and the arbitrary enforcement of laws.  

Reisewarnstufe: 5

Do not travel.

US Amerikanische Regierung

Quelle: http://travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/belarus-travel-advisory.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Reissued with obsolete COVID-19 page links removed. Do not travel to Belarus due to the Belarusian authorities’ continued facilitation of Russia’s war against Ukraine, the buildup of Russian military forces in Belarus, the arbitrary enforcement of local laws, the potential of civil unrest, the risk of detention, and the Embassy’s limited ability to assist U.S. citizens residing in or traveling to Belarus. U.S. citizens in Belarus should depart immediately. On February 28, 2022, the Department of State ordered the departure of U.S. government employees and the suspension of operations of the U.S. Embassy in Minsk. All consular services, routine and emergency, are suspended until further notice. U.S. citizens in Belarus who require consular services should try to leave the country as soon as possible and contact a U.S. embassy or consulate in another country. Due to Belarusian authorities’ continued facilitation of Russia’s unprovoked attack on Ukraine and given the heightened volatility and unpredictable nature of the regional security environment, do not travel to Belarus. Potential harassment targeted specifically at foreigners is also possible.  Exercise increased awareness and vigilance regarding political and military tensions in the region. U.S. citizens are advised to avoid public demonstrations. Authorities have used force to disperse demonstrators, including those peacefully demonstrating. Bystanders, including foreign nationals, may face the possibility of arrest or detention. U.S. citizens should regularly reevaluate possible departure plans in the event of an emergency. Border crossings with neighboring states are sometimes closed with little notice. Additional closures of crossing points along Belarus’ borders with Lithuania, Poland, Latvia, and Ukraine are possible. Country Summary: Belarusian authorities have detained tens of thousands of individuals, including U.S. citizens, for alleged affiliations with opposition parties and alleged participation in political demonstrations. U.S. citizens in the vicinity of demonstrations have been arrested. Some have been victims of harassment and/or mistreatment by Belarusian officials. Belarusian authorities have targeted individuals associated with independent and foreign media. On May 23, 2021, Belarusian authorities forced the landing of a commercial aircraft transiting Belarusian airspace in order to arrest an opposition journalist who was a passenger. Belarus enforces special restrictions on dual U.S.-Belarusian nationals and may refuse to acknowledge dual U.S.-Belarusian nationals’ U.S. citizenship, including denying or delaying U.S. consular assistance to detained dual nationals. The Federal Aviation Administration (FAA) has issued an Advisory Notice to Air Missions (NOTAM) prohibiting all U.S. air carriers and commercial operators, U.S. airmen and airwomen, and U.S. registered aircraft from operating at all altitudes in the Minsk Flight Information Region (UMMV). For more information, U.S. citizens should consult the Federal Aviation Administration’s Prohibitions, Restrictions and Notices. Read the country information page for additional information on travel to Belarus.

Reisewarnstufe: 5

.

Deutsche Regierung

Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/belarussicherheit/201904

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Belarus: Reise- und Sicherheitshinweise (Reisewarnung). The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 5

Travel Warning.

Kanadische Regierung

Quelle: https://travel.gc.ca/destinations/belarus

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Canadian goverment suggests: Avoid all travel.

Reisewarnstufe: 5

Avoid all travel.

Finnische Regierung

Quelle: https://um.fi/resemeddelande/-/c/BY

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Undvik alla resor - Närmaste finländska beskickning är Finlands ambassad i Vilnius i Litauen.

Reisewarnstufe: 5

Avoid Travelling..

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen. Zusätzlicher Hinweis: Da die Einstufung ein automatisierter Prozess ist, kann dieser nur als erster Schritt für eine eigene Recherche gelten. Schau' dir bitte auch die einzelnen Quellen an.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 10 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
207.600 km²
Elektrizität
220V - 50Hz
Währung
Ruble (BYR)
ISO 2-Buchstaben Code
BY
Vorwahl
+375
Top Level Domain
.by
Mobile Frequenzen (MHz)
900/1800

Flughäfen in Belarus (extern)

Video


Häufig gestellte Fragen

Hier ein paar kompakte Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reisesicherheit in Belarus.

Liegen für Belarus Reisewarnungen oder -Hinweise vor?

Aktuell liegen für Belarus Hinweise aus 7 Ländern vor. Die aktuelle Durschnittsbewertung liegt bei 4.9 von 5 Punkten.

Ist Belarus in 2020 zum Reisen sicher?

Für Belarus liegen eindeutige Warnhinweise vor. Da der Warmwert über 4.9 von 5 möglichen Punkten liegt. Raten wir von Reisen in dieses Land ab.

Von wievielen Ländern liegen Reisehinweise für Belarus vor?

Uns liegen aus 7 Ländern Reisehinweise für das Land Belarus vor.

An welche Länder grenzt Belarus direkt?

Belarus grenzt an 5 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,4 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Ukraine (4,7), Russische Föderation (4,4), Polen (2,8), Litauen mit (2,6) und Lettland mit (2,6 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!