Aktuelle Reisewarnungen für Ukraine

Letzte Aktualisierung: Samstag, 21. Mai 2022 um 08:23

Aktuell wird von Reisen nach Ukraine abgeraten.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 4.7 / 5

Ukraine ist ein Land in Europa (Osteuropa) mit etwa 46 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 603.700 km². Es liegen aus 9 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 3,7 / 5

Ukraine grenzt an 7 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,7 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Belarus (4,9), Russische Föderation (4,4), Moldawien (3,8), Rumänien (3,3), Slowakei (3,3), Ungarn mit (3,0) und Polen mit (3,0 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Das European Centre for Disease Prevention and Control meldet aktuell 5.009.301 Fälle von COVID-19 (Infection mit SARS-CoV-2 oder Coronavirus).

Es werden aktuell 108.497 Todesfälle mit Bezug zur Erkrankung in Ukraine gemeldet.

Quelle: www.ecdc.europa.eu


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Neuseeländische Regierung

Quelle: https://www.safetravel.govt.nz/ukraine

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Do not travel to Ukraine due to the armed conflict underway. New Zealanders currently in Ukraine are advised to depart as soon as it is safe to do so. The New Zealand Government is severely limited in its ability to provide consular assistance to New Zealand citizens in Ukraine.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel / Extreme Risk.

Zypriotische Regierung

Quelle: http://www.mfa.gov.cy/mfa/mfa2016.nsf/travel_en.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Avoid all travel to certain areas

Reisewarnstufe: 4

Avoid all travel to certain areas.

Australische Regierung

Quelle: https://www.smartraveller.gov.au/destinations/europe/ukraine

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Russian invasion of Ukraine is ongoing. The security situation continues to be volatile and is deteriorating rapidly. Heavy fighting, including bombardments, explosions and missile launches, is ongoing throughout Ukraine, including in major cities. Infrastructure and military facilities have been struck by rocket attacks. There have been many civilian casualties. Foreigners have been killed and may be targeted, including in areas not directly affected by fighting. Do not travel to Ukraine, there is a real risk to life. If you’re in Ukraine, shelter in place until you judge it’s safe to depart. Seek shelter in a hardened structure away from windows. Review your personal security plans. Be alert and aware of your surroundings. Continue to monitor advice on Smartraveller and reputable local and international media. Where it is safe to do so, you should leave Ukraine. You're responsible for your own safety and that of your family. The US Government issued travel advice on 29 March advising there are reports of US citizens being singled out and detained by the Russian military in Ukraine. You need to carefully consider the safest means and route to depart. Roads may be crowded, exposed to military action or have damage, including to bridges and facilities. Check the transport routes and entry requirements for where you are travelling to (see ‘Safety’). Additional restrictions or changes to entry requirements to other destinations could be imposed suddenly. Plan for delays at land border crossings. Expect some congestion on routes, at checkpoints and lengthy queues. Make sure you have an adequate supply of food, water, medication and fuel. Use your judgement to decide the best time and safest means of exit. Our ability to provide consular assistance in Ukraine is extremely limited in these circumstances. The Australian Government will not be able to evacuate you from Ukraine. If you have significant concerns for your welfare, or that of another Australian, contact the Consular Emergency Centre on 1300 555 135 in Australia or +61 2 6261 3305 outside Australia. Contact your family and friends to let them know your location, situation and any travel plans. Don't wait. Communication infrastructure is likely to become damaged or blocked. If you’re in Ukraine, register with the Department of Foreign Affairs and Trade's registration portal for Australian citizens in Ukraine – see the 'Safety' section for details on how to register. Keep your registration details up to date to ensure we’re aware of your situation and can provide you with the latest information. The conditions in Ukraine are changing rapidly due to Russia’s invasion. This means local rules listed in the travel advice may not reflect the current situation. Follow the advice of local Ukrainian authorities. We continue to advise: Do not travel to Ukraine overall due to the volatile security environment and military conflict. Other levels apply in some areas.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel.

US Amerikanische Regierung

Quelle: http://travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/ukraine-travel-advisory.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:

Reisewarnstufe: 5

.

Deutsche Regierung

Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/ukrainesicherheit/201946

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Ukraine: Reisewarnung/Ausreiseaufforderung (Reisewarnung). The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 5

Travel Warning.

Kanadische Regierung

Quelle: https://travel.gc.ca/destinations/ukraine

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Canadian goverment suggests: Avoid all travel.

Reisewarnstufe: 5

Avoid all travel.

Finnische Regierung

Quelle: https://um.fi/resemeddelande/-/c/UA

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Lämna landet omedelbart -

Reisewarnstufe: 5

Leave area immediately..

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen. Zusätzlicher Hinweis: Da die Einstufung ein automatisierter Prozess ist, kann dieser nur als erster Schritt für eine eigene Recherche gelten. Schau' dir bitte auch die einzelnen Quellen an.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 46 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
603.700 km²
Elektrizität
220V - 50Hz
Währung
Hryvnia (UAH)
ISO 2-Buchstaben Code
UA
Vorwahl
+380
Top Level Domain
.ua
Mobile Frequenzen (MHz)
900/1800

Flughäfen in Ukraine (extern)

Video


Häufig gestellte Fragen

Hier ein paar kompakte Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reisesicherheit in Ukraine.

Liegen für Ukraine Reisewarnungen oder -Hinweise vor?

Aktuell liegen für Ukraine Hinweise aus 9 Ländern vor. Die aktuelle Durschnittsbewertung liegt bei 4.7 von 5 Punkten.

Ist Ukraine in 2020 zum Reisen sicher?

Für Ukraine liegen eindeutige Warnhinweise vor. Da der Warmwert über 4.7 von 5 möglichen Punkten liegt. Raten wir von Reisen in dieses Land ab.

Von wievielen Ländern liegen Reisehinweise für Ukraine vor?

Uns liegen aus 9 Ländern Reisehinweise für das Land Ukraine vor.

An welche Länder grenzt Ukraine direkt?

Ukraine grenzt an 7 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,7 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Belarus (4,9), Russische Föderation (4,4), Moldawien (3,8), Rumänien (3,3), Slowakei (3,3), Ungarn mit (3,0) und Polen mit (3,0 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!