Aktuelle Reisewarnungen für Venezuela

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 28. September 2022 um 08:20

Reisen nach Venezuela sollten nur wenn nötig unternommen werden.

Anzeige

Reisewarnungen in dieser Region [Zur Weltkarte].

Aktuelle Einschätzung: 4.1 / 5

Venezuela ist ein Land in Süd-Amerika (Südamerika) mit etwa 27 Millionen Einwohnern und einer Landfläche von 912.050 km². Es liegen aus 8 verschiedenen Quellen Hinweise zu diesem Land vor.

Angrenzende Nachbarländer: 3,5 / 5

Venezuela grenzt an 3 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,5 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Guyana (4,0), Brasilien mit (3,3) und Kolumbien mit (3,3 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.

Aktuelle Informationen zu Covid-19

Das European Centre for Disease Prevention and Control meldet keine Fälle von COVID-19 (infection with SARS-CoV-2 or Coronavirus).

Quelle: www.ecdc.europa.eu


Aktuelle Einzelmeldungen / Reisehinweise

Neuseeländische Regierung

Quelle: https://www.safetravel.govt.nz/venezuela

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Do not travel to Venezuela due to the unstable political and economic situation, ongoing high levels of violent crime, the potential for violent civil unrest, and shortages of food, medicine and other basic supplies. There is a risk of kidnapping due to drug traffickers and illegal armed groups operating within 80 kilometres of the border with Colombia, particularly in the States of Zulia, Tachira and Apure.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel / Extreme Risk.

Deutsche Regierung

Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/venezuelasicherheit/224982

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Venezuela: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung). The German government advises againt travelling this country.

Reisewarnstufe: 3

Regional Travel Warning.

Zypriotische Regierung

Quelle: http://www.mfa.gov.cy/mfa/mfa2016.nsf/travel_en.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Avoid non-essential travel

Reisewarnstufe: 4

Avoid non-essential travel.

Finnische Regierung

Quelle: https://um.fi/resemeddelande/-/c/VE

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Undvik icke nödvändiga resor - Den politiska situationen är oklar och har lett till vittgående konsekvenser. I Caracas och andra storstäder kan det förekomma politiska demonstrationer som snabbt kan bli våldsamma. För att bryta upp demonstrationerna använder man ofta vapen och tårgas. Undvik demonstrationer och stora folksamlingar och rör dig inte utomhus efter mörkrets inbrott. Det förekommer mycket brottslighet i Venezuela.

Reisewarnstufe: 4

Reduce Travel to the necessary minimum..

Australische Regierung

Quelle: https://www.smartraveller.gov.au/destinations/americas/venezuela

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Do not travel to Venezuela due to the unstable political and economic situation, shortages of food, water, medicine and petrol, and high levels of violent crime. If despite our advice you visit Venezuela, you'll need proof of COVID-19 vaccination or a negative COVID-19 PCR-RT test within 72 hours of arrival to enter the country. We continue to advise: Do not travel to Venezuela due to the unstable political and economic situation, shortages of food, water, medicine and petrol, and high levels of violent crime.

Reisewarnstufe: 5

Do not travel.

US Amerikanische Regierung

Quelle: http://travel.state.gov/content/travel/en/traveladvisories/traveladvisories/venezuela-travel-advisory.html

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
Last Update: Reissued with updates to wrongful detention information. Do not travel to Venezuela due to crime, civil unrest, poor health infrastructure, kidnapping, and the arrest and detention of U.S. citizens without due process or fair trial guarantees.  Exercise increased caution in Venezuela due to terrorism and wrongful detentions. Country Summary:  On March 11, 2019, the U.S. Department of State announced the withdrawal of diplomatic personnel from U.S. Embassy Caracas.  All consular services, routine and emergency, remain suspended until further notice.  The U.S. government has limited ability to provide emergency services to U.S. citizens in Venezuela.  U.S. citizens in Venezuela who require consular services should try to leave the country as soon and as safely possible and contact a U.S. embassy or consulate in another country. Violent crimes, such as homicide, armed robbery, kidnapping, and carjacking, are common.  Political rallies and demonstrations occur, often with little notice.  Demonstrations typically elicit a strong police and security force response that includes the use of tear gas, pepper spray, and rubber bullets against participants and occasionally devolve into looting and vandalism. 2020 and 2021 United Nations Human Rights Council Fact-Finding Mission reports documented human rights abuses attributed to the Maduro regime, including torture, extrajudicial killings, forced disappearances, and detentions without due process and/or fair trial guarantees or as a pretext for an illegitimate purpose.  Shortages of gasoline, food, electricity, water, medicine, and medical supplies continue throughout much of Venezuela.  The CDC issued a Level 3 ‘Avoid Nonessential Travel’ notice on September 30, 2020, due to inadequate healthcare and the breakdown of the medical infrastructure in Venezuela. The Department has determined that at least one U.S. national is wrongfully detained by the Venezuelan government. Regime-aligned security forces have detained U.S. citizens for long periods.  The Maduro regime does not notify the U.S. government of the detention of U.S. citizens and the U.S. government is not granted access to those U.S. citizens. Colombian terrorist groups, such as the National Liberation Army (ELN), Revolutionary Armed Forces of Colombia – People’s Army (FARC-EP), and Segunda Marquetalia, operate in Venezuela’s border areas with Colombia, Brazil, and Guyana. Due to risks to civil aviation operating within or in the vicinity of Venezuela, the Federal Aviation Administration (FAA) has issued a Notice to Airmen (NOTAM) and/or a Special Federal Aviation Regulation (SFAR).  For more information, U.S. citizens should consult the Federal Aviation Administration’s Prohibitions, Restrictions and Notices. This flight prohibition can make emergency medical evacuation flights between the United States and Venezuela difficult or impractical. Read the country information page for additional information on travel to Venezuela. The Centers for Disease Control and Prevention (CDC) has determined Venezuela has an unknown level of COVID-19.  Visit the CDC page for the latest Travel Health Information related to your travel.

Reisewarnstufe: 5

.

Kanadische Regierung

Quelle: https://travel.gc.ca/destinations/venezuela

Nationale Warnung: Diese Meldung gilt für das gesamte Land.

Zusammenfassung:
The Canadian goverment suggests: Avoid all travel.

Reisewarnstufe: 5

Avoid all travel.

Wenn von einer Behörde eines Landes mehrere Meldungen gelistet werden, bedeutet dies, dass in diesem Land regionale Unterschiede in der Sicherheitslage bestehen. Einzelne Meldungen können Gebiete ausweisen die sicherer oder unsicherer als die Hauptmeldung sind. Hier empfiehlt es sich die Mitteilung der jeweiligen Behörde zu lesen. Zusätzlicher Hinweis: Da die Einstufung ein automatisierter Prozess ist, kann dieser nur als erster Schritt für eine eigene Recherche gelten. Schau' dir bitte auch die einzelnen Quellen an.


Werbung

Allgemeine Länderinformationen

Länderflagge

Basisfakten

Einwohner
etwa 27 Millionen
Fläche (Land, Inseln)
912.050 km²
Elektrizität
120V - 60Hz
Währung
Bolivar (VEB)
ISO 2-Buchstaben Code
VE
Vorwahl
+58
Top Level Domain
.ve
Mobile Frequenzen (MHz)
900

Flughäfen in Venezuela (extern)

Video


Häufig gestellte Fragen

Hier ein paar kompakte Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Reisesicherheit in Venezuela.

Liegen für Venezuela Reisewarnungen oder -Hinweise vor?

Aktuell liegen für Venezuela Hinweise aus 8 Ländern vor. Die aktuelle Durschnittsbewertung liegt bei 4.1 von 5 Punkten.

Ist Venezuela in 2020 zum Reisen sicher?

Für Venezuela liegen mehrere Reisehinweise vor. Da der Warmwert über 4.1 von 5 möglichen Punkten liegt, möchten wir Ihnen empfehlen sich vor Reisenantritt bei Ihren Behörden über den genauen Zielort zu informieren.

Von wievielen Ländern liegen Reisehinweise für Venezuela vor?

Uns liegen aus 8 Ländern Reisehinweise für das Land Venezuela vor.

An welche Länder grenzt Venezuela direkt?

Venezuela grenzt an 3 Nachbarstaaten über Land für dieses Land beträgt der Reisewarnindex 3,5 (im Durchschnitt der Länderwerte). Es wurden für alle angrenzenden Nachbarländer Hinweise gefunden: Guyana (4,0), Brasilien mit (3,3) und Kolumbien mit (3,3 von 5). Siehe hierzu auch die Gefahrenkarte.


Hinweis zu den dargestellten Reisehinweisen
Die Reisehinweise zu den einzelnen Ländern werden automatisiert zusammen gestellt. Hierzu werden täglich die Feeds der jeweils zuständigen Behörden aus den jeweiligen Ländern analysiert. In einigen Fällen erfolgt eine Auswertung der Webseite selbst. Da es sich um Informationen aus unterschiedlicher Nationen handelt sind die Abstufungen der Warnungen unterschiedlich. Daher handelt es sich bei den dargestellten Informationen um eine maschinell zusammengestellte und normalisierte Darstellung, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit aufweist. Wenn wir für ein Land keine Reisewarnung anzeigen, heißt dies nicht immer es wäre 100% sicher. Die hier gezeigten Informationen sollen einen ersten Anhaltspunkt liefern. Zusätzlicher Hinweis: die Seite ist unter der Domain reisewarnung.net erreichbar, dass bedeutet aber nicht, das zwangläufig eine Reisewarnung vorliegt. Oft liegen einfach nur formale Reisehinweise vor. Diese können dazu führen, dass ein Land eine Note um die 2.0 haben kann und dennoch sehr sicher ist (wie z.B. Deutschland). Niedrigere Noten sind üblicherweise kein Signal für eine besondere Bedrohung!